top of page

Eine hundefreundliche Reise nach Singapur. Haustierfreundliche Hotels in Singapur


Eine hundefreundliche Reise nach Singapur. Haustierfreundliche Hotels in Singapur

Wer hätte gedacht, dass ein geografisch so kleiner Inselstaat wie Singapur eine solche globale Bedeutung haben würde? Dafür gibt es viele Gründe. Einige behaupten, dass Singapur aufgrund seiner strategischen Lage an der Kreuzung südostasiatischer Handelsrouten von entscheidender Bedeutung ist. Andere weisen auf seine politische Toleranz als Leuchtturm der östlichen Zivilisation hin, schließlich erlaubt Singapur Menschen aus verschiedenen Ländern, Kulturen und Religionen, Seite an Seite zu leben und voneinander zu lernen, und das alles auf einer relativ kleinen Fläche von 729 Quadratkilometern .

Was auch immer der Grund sein mag, Singapurs Hafen bleibt der verkehrsreichste der Welt. Die Ölraffinationsleistung des Landes ist weltweit die zweithöchste, und Singapur ist eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt.

Den kulturellen Reichtum Singapurs müssen Sie mit eigenen Augen erleben. Während Sie die Stadt erkunden, werden Sie eine Moschee, einen buddhistischen Tempel und ein hinduistisches Heiligtum finden, die sich praktisch direkt gegenüberstehen. Als ob das nicht genug wäre, gehört Singapur zu den zehn sichersten Ländern der Welt, was es zu einem komfortablen und sorgenfreien Reiseziel macht.

Eine hundefreundliche Reise nach Singapur. Haustierfreundliche Hotels in Singapur

Ein hundefreundlicher Reiseführer für Singapur – Routen und Sehenswürdigkeiten

Um einen ersten Vorgeschmack auf die Stadt zu bekommen, schnappen wir uns unseren Hundekumpel und machen einen Spaziergang den Clarke Quay entlang, der Teil der historischen „Altstadt“ ist. Ursprünglich ein kommerzielles Zentrum der Stadt, war der Bezirk weitgehend von Lagerhäusern und Depots besiedelt. Im Laufe der Jahre hat sich die Gegend verändert, wobei einige historische Gebäude und Wahrzeichen auf dem Weg erhalten blieben, mit neuen Geschäften, Marktplätzen und stilvollen Restaurants, die die Gegend zu einem großartigen Touristenziel und einem beliebten Ort für einen Besuch bei den Einheimischen machten. Kommen Sie für ein einzigartiges Erlebnis abends oder nachts zum Clarke Quay, wenn die Ufermauer majestätisch mit Laternen beleuchtet wird!

Schnappen wir uns unseren Welpen und begeben wir uns in den zentralen Teil der Stadt, um eines der bekanntesten Wahrzeichen Singapurs zu besuchen - das Marina Bay Sands Hotel. Die Gebäude bestehen aus drei Wolkenkratzertürmen und sind mit einem massiven Dach verbunden, das einem Boot ähnelt, das eine Fülle von Palmen und tropischen Pflanzen beherbergt und einen wirklich einzigartigen Anblick schafft, der selbst die am schwierigsten zu beeindruckenden Reisenden blendet .

Ein weiteres Wunder Singapurs, das man gesehen haben muss, sind die Gardens by the Bay. Neben natürlichen Pflanzen beherbergen die Gärten mehrere exotisch anmutende Strukturen, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Manche bauen Gerüste für Weinreben und andere Kletterpflanzen, andere sammeln Regenwasser. Abends und nachts werden die "Bäume" beleuchtet und erzeugen eine jenseitige und futuristische Atmosphäre, die ideale Bedingungen schafft, um ein paar surreale Fotos mit Ihrem Haustier zu machen.

Eine hundefreundliche Reise nach Singapur. Haustierfreundliche Hotels in Singapur

Wenn Sie dachten, wir wären mit Gärten und Blumen fertig, haben Sie sich geirrt! Ein weiteres einzigartiges Wahrzeichen, dessen Besuch wir empfehlen, ist das ArtScience Museum. Das gesamte Museum, das einer riesigen Blume ähnelt, entspricht dem Prozess der Kreativität und Innovation in Kunst und Wissenschaft. Es ist schwer vorstellbar, dass die Entwickler und Architekten des Museums einen passenderen Entwurf für das Gebäude gewählt haben.

Unser nächster Halt ist die Orchard Road. Vor anderthalb Jahrhunderten führte diese Straße zu einem Obstgarten, von dem sie ihren Namen erhielt, aber im Laufe der Jahre verwandelten sich die Straße und ihre Umgebung in ein riesiges Einkaufsviertel. Der Bürgersteig der Orchard Road führt Sie an mehreren Kunstgalerien, renommierten Hotels, schönen Restaurants und gemütlichen Cafés vorbei. Wenn Sie sich oder Ihren Lieben ein paar Souvenirs aussuchen oder einfach nur Zeit mit Ihrem vierbeinigen Freund verbringen möchten, ist dies ein großartiger Ort für einen Besuch.

Der nächste Halt bei Ihrer Erkundung Singapurs sollte Chinatown sein. Wenn Sie es mit Ihrem Hundebegleiter betreten, teleportieren Sie sich scheinbar in eine traditionelle chinesische Stadt. Das Viertel hat alles, was Sie von seinem Namensvetter erwarten würden, darunter kleine Familienläden, köstliche chinesische Küche, leuchtende Girlanden und feurige schwebende Lichter. Singapurs Chinatown ist ein geschäftiger Ort, der täglich von Tausenden von Touristen und Einheimischen besucht wird. Einige kommen wegen seiner Atmosphäre hierher, andere wegen seiner architektonischen Wahrzeichen, von denen wir zwei dringend empfehlen, nämlich den Sri-Mariamman-Tempel und den Zahntempel.

Ein weiterer hundefreundlicher Stadtteil Singapurs, der uns scheinbar in eine andere Ecke der Welt entführen wird, ist Little India. Wenn Sie in die authentische orientalische Kultur Indiens eintauchen, erlesene Gewürze und bunte Stoffe kaufen oder indische Schönheitssalons besuchen möchten, ist dies der Bezirk für Sie!

Singapur ist ein einzigartiger Ort, der Dinge kombiniert, die unvereinbar erscheinen mögen, was am ausgeprägtesten an der Geylang Road ist – einem ganzen Viertel, das als spirituelles Zentrum der Stadt gilt und Tempel, Moscheen, Museen und spirituelle Akademien mit Stripclubs und Bordellen verbindet.

Während Sie die Stadt mit Ihrem Hundefreund erkunden, werden Sie vielleicht Statuen eines Fabelwesens mit dem Körper von bemerken ein Fisch und der Kopf eines Löwen. Treffen Sie Merlion, das offizielle Maskottchen der Stadt! Sein Name kombiniert das altenglische Wort für Meer „Mer“, das die bescheidenen Ursprünge der Stadt als Fischerdorf darstellt, mit „Lion“, das den ursprünglichen Stadtnamen von Singapura darstellt und „Löwenstadt“ bedeutet.

Zu Ehren des Maskottchens eröffnete Singapur 2002 den Merlion Park und stellte eine gigantische, 70 Tonnen schwere Statue des Fabelwesens als Herzstück auf. Die Statue dient gleichzeitig als Springbrunnen und speit einen beeindruckenden Wasserstrahl aus ihrem offenen Mund. Der Park selbst ist wunderschön und bietet Ihnen einen ausgezeichneten Ort, um die Aussicht auf die Bucht zu genießen und tolle Fotos mit Ihrem Haustier zu machen.

Ein weiterer toller Ort, der sicher ein Hit für Sie und Ihr Haustier sein wird, ist das MacRitchie Reservoir. Im ältesten Park der Stadt gelegen, ist das Wahrzeichen immer voller Menschen. Die Wege des Parks bieten eine hervorragende Atempause, die tropischen Bäume, aus denen der Wald besteht, sind ein unvergesslicher Anblick, und es ist üblich, dass Bands kostenlos Live-Musik für die Besucher des Parks spielen. Mehrere herausfordernde Wanderungen in der Umgebung können Sie tief in den Wald führen, und die einheimische Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum wird mit Sicherheit die Neugier Ihres Hundes wecken.

Singapur ist wirklich eine vielfältige und faszinierende Stadt, die es zu entdecken gilt. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu sehen, Orte zu besuchen und Erlebnisse zu genießen, also überflüssig zu sagen, dass Sie es nicht an einem Tag schaffen werden. Damit Sie sich entspannen und wieder zu Kräften kommen können, haben wir eine Liste mit tollen hundefreundlichen Hotels für Sie zusammengestellt.


Hundefreundliche Hotels in Singapur


Capella Singapur 5*

Capella Singapore Hunde Erlaubt

Wenn Sie einen wirklich außergewöhnlichen 5-Sterne-Service erleben möchten, empfehlen wir Ihnen, im Capella Singapore anzuhalten. Noch bevor Sie nach Singapur fliegen, wird sich das Hotelpersonal, sobald Sie Ihr Zimmer gebucht haben, mit Ihnen in Verbindung setzen und persönlich dafür sorgen, dass Sie eine reibungslose Anreise zum Hotel haben.

Capella Singapore liegt inmitten eines Regenwaldes auf der Insel Sentosa und bietet Ihnen jede Menge Platz für Spaziergänge mit Ihrem Haustier. Den Gästen wird ein kostenloser Shuttleservice zu mehreren ausgewählten Zielen zur Verfügung gestellt und das Hotel akzeptiert Union Pay, was es zu einem großartigen Ort für einen Besuch macht, wenn Sie keine Visa oder Mastercard haben.

Eine weitere großartige Neuigkeit für diejenigen, die mit einem Hund reisen, ist, dass das Hotel keine zusätzlichen Zuschläge erhebt, falls Ihr Haustier Sie begleitet. Achten Sie nur darauf, dass sein Gewicht 15 Kilogramm nicht überschreitet.


Dao by Dorsett AMTD Singapur 5*

Dao by Dorsett AMTD Singapore Hunde Erlaubt

Das Dao by Dorsett AMTD Singapore befindet sich im Chinatown-Viertel von Singapur, direkt neben der Galerie der Stadt, dem Asian Civilisations Museum und dem Chinatown Heritage Centre.

Dieses Hotel ist der perfekte Ort, um sich zurückzulehnen und zu entspannen, mit seiner privaten Bar, einem Restaurant, das authentische lokale Küche serviert, einem Fitnesscenter, einem Swimmingpool, einem Loungebereich, einer Sonnenterrasse und einem Shuttleservice, der Sie zum oder vom Flughafen bringt.

Selbst wenn Sie hohe Erwartungen an Zimmer in einem Fünf-Sterne-Hotel haben, werden Sie die Suiten des Dao by Dorsett AMTD überraschen, die Ihnen alles bieten, was Sie für einen längeren Aufenthalt benötigen. Zu den Annehmlichkeiten gehören Kühlschrank, Toaster, Tee- und Kaffeezubehör, TV, Schreibtisch, Safe für Ihre Wertsachen, Klimaanlage oder Heizung und ein großes privates Badezimmer. Einige Suiten verfügen sogar über eine eigene Küche und einen Ofen!

Wenn Sie möchten, dass Ihr vierbeiniger Freund bei Ihnen bleibt, beachten Sie, dass das Hotel einen täglichen Zuschlag von 20 S$ (20 Singapur-Dollar) erhebt.


Sofitel Singapur Sentosa Resort & Spa 5*

Sofitel Singapore Sentosa Resort & Spa Hunde Erlaubt

Wenn Sie inmitten einer üppig grünen Oase übernachten möchten, kommen Sie ins Sofitel Sentosa Resort & Spa. Das auf der Insel Sentosa gelegene Hotel bietet eine große Auswahl an Zimmern und Suiten, die von traditionellen Ein-Zimmer-Villen bis hin zu großen, abgeschiedenen Villen reichen, deren Fenster den Bewohnern einen außergewöhnlichen Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang bieten.

Seine Suiten (und Villen) lassen sich vom Design der Jardin du Luxembourg in Paris inspirieren. Jedes Zimmer ist mit einem Kosmetik- und Hygieneset von einer der wenigen Top-Marken ausgestattet, und das Hotel bietet einzigartige Spa-Sitzungen, die traditionelle östliche Massagetechniken mit modernen Innovationen in der Kosmetik kombinieren.

Wenn Sie vorhaben, Ihren vierbeinigen Begleiter mit ins Sofitel Singapore zu bringen, beachten Sie, dass das Hotel für jeden Tag, an dem Ihr Haustier bei Ihnen bleibt, einen Aufpreis von 100 S$ erhebt. Das Personal stellt auf Anfrage Tierfutter und Wassernäpfe zur Verfügung.

Abschließende Gedanken

Egal, wie viel Zeit Sie in Singapur verbringen, Sie werden sicherlich von seinem kulturellen Erbe berührt sein und miterleben, wie die Einheimischen es schaffen, das Unpassende zu kombinieren. Schon bei einem einzigen Kurztrip erleben Sie eine Vielzahl strahlender Emotionen und schaffen unvergessliche Erinnerungen.

Kommen Sie mit Ihrem Hund nach Singapur und erleben Sie eine Dichte an Architektur und Kultur, die Sie sonst nirgendwo finden werden!


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, wir werden möglicherweise belohnt, wenn Sie eine Buchung vornehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis, Werbung ermöglicht es uns, unsere Arbeit weiterzuführen und in unseren Artikeln weitere nützliche Informationen über das Reisen mit Haustieren zu sammeln.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen