Mit einem Hund nach Wernigerode reisen

Aktualisiert: 17. Sept. 2021


Wernigerode ist eine schöne Stadt in Sachsen-Anhalt mit vielen erstaunlichen Sehenswürdigkeiten. Diese Stadt gefällt den Liebhabern des Fotografierens, weil es verschiedene malerische Orte gibt. Aber auch wenn Sie kein Fotograf sind, werden Sie sicherlich gerne durch die gepflegten Gassen von Wernigerode spazieren gehen. In der Stadt sind viele Gebäude und Denkmäler erhalten, die mehrere hundert Jahre alt sind. Hier werden Sie mehr über die Geschichte Deutschlands erfahren. Und der Hauptvorteil der Stadt ist, dass die meisten Sehenswürdigkeiten sich im Freien befinden, sodass Sie leicht mit Ihrem Hund nach Wernigerode reisen können. Diese Stadt ist ein einzigartiger Ort, an dem Sie eine unvergessliche Reise erleben können!


Mit einem Hund die Sehenswürdigkeiten von Wernigerode sehen


Schloss Wernigerode mit Hund sehen

Wenn Reisende in Wernigerode ankommen, fällt ihnen als Erstes das Schloss auf, die hoch über der Stadt auf einem Hügel liegt. Das Schloss wurde im Mittelalter als Festung gebaut, die die Stadt schützen sollte. Später ließ sich hier die gräfliche Familie nieder, die bis Anfang des 20. Jahrhunderts im Schloss wohnte. Das Gebäude wurde mehrmals umgebaut, und heute können wir das majestätische Schloss bewundern, die sowohl durch ihr Aussehen als auch durch das Innere beeindruckt. Sie können das Schloss zu Fuß oder gegen eine geringe Gebühr mit dem Touristenverkehr erreichen. Leider können Sie nicht mit Ihrem Hund in die Ausstellungsräume des Schlosses gehen. Aber Besucher mit Tieren haben die Gelegenheit, Hunde an einem speziellen Ort anzuleinen, wo es Wassernäpfe ebenfalls gibt. Und wenn Sie sich nicht ins Schloss Wernigerode gehen wollen, genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.


Zu Schiefes Haus mit Hund gehen

Über Wernigerode kann man sagen, dass jedes Gebäude in den Straßen dieser Kleinstadt eine Sehenswürdigkeit ist. Sie können den ganzen Tag durch das Zentrum laufen und werden sich nicht langweilen. Die Häuser in der Stadt sind im Fachwerkstil gebaut, was die Straßen so hell und gemütlich wirken lässt. Eines der ungewöhnlichsten Gebäude der Stadt ist Schiefes Haus. Früher befand sich im Haus eine Wassermühle, weshalb das Gebäude nach einiger Zeit eine solche Form annahm. Spazieren Sie mit Ihrem Hund durch die schönen Straßen von Wernigerode und sehen Sie Schiefes Haus mit eigenen Augen!


Rathaus und Marktplatz mit Haustieren besuchen

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist das Gebäude des alten Rathauses, das sich am Marktplatz befindet. Das Rathaus besticht nicht nur durch sein allgemeines Erscheinungsbild, sondern auch durch die Details der Einrichtung. An der Fassade des Gebäudes sind typische Fachwerkkreuze zu sehen, an den Balken des Rathauses sind Figuren von reisenden Musikern und Heiligen zu sehen. Vor dem Rathaus liegt ein Wohltäterbrunnen, an dem Sie die Wappen und Namen der Einwohner sehen können, die zur Entwicklung der Stadt beigetragen haben. Sie und Ihr Haustier werden eine Wanderung über den Marktplatz jedenfalls lieben.


Spaziergang am Nicolaiplatz mit Hunden

Touristen kommen zum Nicolaiplatz, um den berühmten Brunnen zu sehen. Der Brunnen kann als Kunstwerk bezeichnet werden. Es besteht aus mehreren Skulpturen, die den heiligen Nikolaus vor einer großen Granitkugel sitzend darstellen. Oben auf dem Ball liegt ein Ast, auf dem für die Stadt wichtige Persönlichkeiten sitzen: Goethe, Mephistopheles, Martin Luther, Napoleon und andere. Hier gibt es auch mehrere Cafés, in denen Sie mit Ihrem Hund den Brunnen auf dem Nicolaiplatz beobachten können.


Tierfreundliche Hotels in Wernigerode


Travel Charme Gothisches Haus Hunde erlaubt

Die beste Idee für eine Reise nach Wernigerode ist ein Aufenthalt in einem Hotel im Stadtzentrum am Marktplatz. Im Travel Charme Gothisches Haus können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Wernigerode aus Ihrem Fenster sehen! Und auch sind die interessantesten Orte zu Fuß erreichbar. Neben seiner günstigen Lage bietet dieses Hotel viele weitere Vorteile. Es verfügt über zwei Restaurants und eine Bar, ein Wellnessbereich und ein Fitnessstudio, eine Autovermietung und kostenloses Internet. Das Travel Charme Gothisches Haus erlaubt Hunden. Das kostet 16 Euro pro Haustier, pro Nacht. Für Haustiere gibt es Futter- und Wassernäpfe.


Unterkünfte mit Hund im Hotel Schlossblick

Ein weiteres Hotel mit einer ausgezeichneten Lage ist das Hotel Schlossblick. Es befindet sich in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Wernigerode, dem Marktplatz, dem Schiefen Haus und dem Kleinsten Haus. Das Hotel bietet seinen Besuchern eine Bar, eine Sauna, ein Tresorfach an der Rezeption, eine Wäscherei, kostenlose Zeitungen und Internet. In den gemütlichen Zimmern finden Sie alle notwendigen Annehmlichkeiten. Gegen Aufpreis können Sie auch das Frühstück im Hotel bestellen. Im Hotel Schloss sind Haustiere immer willkommen. Unterkünfte mit dem Hund kosten hier 10 Euro pro Nacht.


Tierfreundliches Sporthotel Wernigerode

Wenn Sie eine günstige Möglichkeit von Unterkünften suchen, ist das Sporthotel Wernigerode perfekt für Sie. Trotz der Tatsache, dass das Hotel nur 2,5 Sterne hat, gibt es komfortable Zimmer mit schöner Aussicht auf die Natur sowie einen Sportkomplex mit Tennisplätzen, eine Sauna, eigenen Bowlingklub, Grillplätze und ein Garten. Hier können Sie auch das Restaurant besuchen oder Tickets für verschiedene Stadtführungen erwerben. Sie können mit Ihrem Haustier im Sporthotel übernachten, nachdem Sie zuvor ein spezielles Zimmer gebucht haben. Eine Nacht mit dem Hund kostet hier 6 Euro.


Alle hundefreundlichen Hotels der Stadt.

Tierfreundliche Restaurants und Cafés in Wernigerode


Gothisches Haus Restaurant Haustiere erlaubt


Eines der besten Restaurants der Stadt gehört zum Travel Charme Hotel. Das Restaurant serviert europäische und deutsche Küche und jedes Gericht ist ausgezeichnet. Auf der Speisekarte finden Sie vegetarische und glutenfreie Optionen. Gothisches Haus hat sogar eine Michelin-Bewertung, daher sind die Preise ziemlich hoch, aber dieser Ort ist mindestens einmal einen Besuch wert. Jeder kann das Restaurant besuchen, auch wenn Sie nicht im Travel Charme Hotel übernachten. Ein großer Vorteil dieses Ortes ist, dass das Restaurant über Tische im Freien verfügt, an denen Sie mit Ihrem Haustier sitzen können. Das Abendessen auf dem Marktplatz vor dem Rathaus wird Ihnen viele angenehme Erlebnisse bescheren.

· Marktplatz 2, 38855 Wernigerode, Sachsen-Anhalt Deutschland.


Hundefreundliches Restaurant Am Nickolaiplatz


Ein weiteres Restaurant, das von Sehenswürdigkeiten der Stadt umgeben ist, ist das Restaurant am Nikolaiplatz. Hier können Sie deutsche Küche und Bierspezialitäten zu günstigen Preisen probieren. Das Restaurant ist im Retro-Stil gehalten, das Interieur erinnert an die Atmosphäre der DDR-Zeiten. Besucher lieben diesen Ort besonders wegen seiner Ruhe, denn der Nikolaiplatz ist normalerweise nicht sehr von Touristen überfüllt. Für die Bequemlichkeit der Gäste gibt es auch Tische auf der Straße. Sie und Ihr Hund wird das gemütliche Restaurant am Nikolaiplatz erfreuen.

· Breite Str. 17, 38855 Wernigerode, Sachsen-Anhalt Deutschland.


Tierfreundliches Café Wiecker


Wollen Sie ein Dessert haben? Kommen Sie ins Wiecker Café! Das Café liegt im Stadtzentrum, am Marktplatz, deshalb es oft viele Besucher gibt. Manche Besucher kommen immer wieder, weil sie das Café als eine der besten Konditoreien des Landes bezeichnen. Neben leckeren Desserts und Heißgetränken können Sie hier auch Standardgerichte probieren. Aber bestellen Sie sich nach der Mahlzeit unbedingt ein Stück Torte, Kuchen oder Gebäck. Eine Tasse Kaffee und ein Dessert im Freien mit Ihrem Haustier werden Ihren Tag noch schöner machen!

· Marktplatz 6, 38855 Wernigerode, Sachsen-Anhalt Deutschland.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen