Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels


Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Wenn es in der Welt ein Ort existiert, den man nie verlassen will, dann ist das Venedig. Die Stadt bezaubert die Touristen auf den ersten Blick. Romantisch und geheimnisvoll, beeindruckend und anziehend ist diese Stadt wie ein großes lebendiges Museum – man will immer in zurückkehren, man will deren besondere Atmosphäre genießen, man will davon erzählen.

Jedes Gebäude hier freut die Augen und ergänzt das Panorama von Venedig sehr harmonisch. Jede Straße fasziniert und die Cafés locken mit stilvoller Atmosphäre und magischen Aromas.

Folgen Sie unsere Route, die wir speziell für Sie ausgearbeitet haben, tauchen Sie sich in die Feerie der italienischen Architektur ein und fühlen Sie diese wundervolle Stadt vom Inneren.


Die besten Spazierorte mit Hund in Venedig


Venedig ist eine Seestadt, die auf fast 190 Inseln liegt. Venedig teilt sich in 6 Bezirke, die am meisten interessanten sind Mestre, Lido und der Hauptbezirk, der «Venedig — Burano — Murano» heißt. Der letzte splittet noch in 6 historische Viertel.

Starten Sie Ihren Stadtrundgang mit Hund vom San-Marco im Stadtzentrum.

Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

So heißen der Platz und der Dom, der einen ungewöhnlichen architektonischen Stil hat. In der Nähe sehen Sie auch den Dogenpalast, den Turm Campanile, Bibliothek und die Seufzerbrücke. Diese Brücke im Barockstil wurde im 17. Jahrhundert nach dem Projekt des berühmten Architekten Antonio da Ponte gebaut. Die Geschichte der Brücke ist von Mythen und Legenden umgeben, - vielleicht weil die Tausende Touristen anzieht und unzählbare Künstler und Schriftsteller inspiriert. Die Mauer sind von außen aus weißem Kalkstein ausgeführt. Von oben ist ein halbrundes Dach installiert, es gibt auch kleine Fenster. Dabei spielt dieser Ort keine romantische Rolle: der verbindet die Gerichtshalle und ein Gefängnis.

Auch wie San-Marco liegt San-Polo im Herzen von Venedig. In diesem Stadtteil gibt es auch viele Sehenswürdigkeiten wie die legendäre Rialtobrücke, Klosterkirche Santi Giovanni e Paolo (San Zanipolo), katholische Kirche San Giacomo di Rialto vom 9. Jahrhundert oder die Basilika Santa Maria Gloriosa dei Frari. Die Basilika ist dadurch markant, dass in deren Architektur mehrere Stile kombiniert sind: Hier findet man Spuren von venezianischem, gotischem und byzantinischem Stil. In der Kirche befindet sich das Kunstwerk von Tizian «Madonna di Ca’ Pesaro».

Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

An der Rialtobrücke gibt es immer viele Touristen und Gondolieri und das ist weil das die allererste, die älteste und die schönste Brücke über den Canal Grande ist. Ursprünglich befand sich hier eine schwimmende Brücke, dann wurde diese durch eine Holz- und später durch eine Steinbrücke ersetzt. Erst im 16. Jahrhundert erschien die Bauvariante, die wir jetzt kennen. Machen Sie hier unbedingt Fotos mit Ihrem Vierbeinigen — solche Erinnerungsbilder kann man endlos wieder und wieder anschauen.

Canal Grande ist die am meisten belebte Transportarterie von Venedig. Das ist eine separate Sehenswürdigkeit, die eine besondere Aufmerksamkeit verdient. Beim Spazieren in diesem Bezirk hören Sie unbedingt traditionelle Lieder, die Gondolieri für ihre Passagiere während der Fahrt singen, und empfinden die romantische Atmosphäre von Venedig.

Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Gehen Sie mit Ihrem Hund weiter zu Castello – dem größten von sechs historischen Stadteilen im Osten Venedigs. Früher war hier eine altrömische Festung, die den Namen diesem Bezirk gegeben hat. Die Festung ist nicht erhalten und an deren Stelle steht jetzt die Basilika San Pietro di Castello.

Wenn Sie hierher kommen, dann fällt Ihnen bestimmt das Arsenal auf — die Schiffwerft, wo in den damaligen Zeiten Galeeren gebaut wurden. Gehen Sie weiter Richtung Osten und Sie erreichen ein System von Parken und Gärten. Darüber wird sich Ihr Vierbeiniger besonders freuen und Sie können sich in der Zwischenzeit in Ruhe auf einer Bank erholen und die märchenhafte Atmosphäre in Ruhe genießen.

Danach bewegen Sie sich in den westlichen Teil des Bezirkes und machen Sie Fotos von den Kirchen San Zaccaria und Santi Giovanni e Paolo, sowie von der malerischen Promenade Riva degli Schiavoni, die noch „Slawische Promenade“ genannt wird. Besonders schön ist sie beim Sonnenuntergang, wenn die goldenen Sonnenstrahlen die Brücken, Gebäudefassaden und Gondel romantisch beleuchten.

Es ist schwierig, sich Venedig ohne Insel vorzustellen, auf denen sich die wichtigsten Stadtteile befinden, wie Lido, Murano, Burano, San Michele und Poveglia.

Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Beim Besuch von Burano sehen Sie ungewöhnliche bunte Häuschen, Lace Museum, den 52 Meter hohen schrägen Kampanile von Chiesa di San Martino. Auf der Insel Murano werden einzigartige Glaserzeugnisse produziert, so können Sie in einem von lokalen Läden ein Souvenir für Sie und Ihre Freunde auswählen.

Reise nach Venedig mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Wenn Sie nach Stranderholung suchen, dann müssen Sie auf die Insel Lido: Hier finden Sie alles für einen Komforturlaub. Gerade hier finden die legendären Internationalen Filmfestspiele Venedig statt.

Auch kann man sich in verschiedenen Orten von der Region Venetien erholen: Hier finden Sie mehrere dog-friendly Strände, wie zum Beispiel Bau-Bau in Jesolo, Bau-Bau in Caorle, Be-Beach Caorle, Bagno Tamerici Rosolina Mare, Spiaggia de Pluto in Bibione und andere.

Wenn Sie mit Ihrem Hund durch die winkeligen Straßen und eleganten Brücken gehen, machen Sie einen Blick auf die Paläste der Renaissance-Epoche und gotische Kathedralen, schauen Sie an lokalen Cafés und Läden vorbei. Nach Ihrem erlebnisvollen Spaziergang brauchen Sie bestimmt ein gemütliches Hotelzimmer in einem der dog-friendly Hotels von Venedig.


Dog-friendly Hotels in Venedig


Hotel Montecarlo (***)

Hotel Montecarlo Venedig Hunde Erlaubt

Das tierfreundliche Hotel Montecarlo befindet sich im Zentrum von Venedig, neben dem Markusplatz, im Haus vom 17. Jahrhundert.

Die Zimmer sind im venezianischen Stil eingerichtet, dabei gibt es hier alle Bequemlichkeiten: Internet, TV, Split-Klimaanlage.

Im Hotelrestaurant können Sie unvergessliche Spezialitäten von der klassischen italienischen Küche, sowie verschiedene Weinsorten verkosten – im Keller erwarten Sie mehr als 800 Weinsorten.

Auch steht Ihnen eine Lounge und eine Bar mit italienischen Cocktails zur Verfügung.

Nicht weit vom Hotel befinden sich die Seufzerbrücke und die Rialtobrücke. Hier können Sie ausgezeichnete Spaziergänge mit Ihrem Hund machen und die Zauberatmosphäre von Venedig spüren.

Hunde sind gerne kostenlos willkommen.


Hotel Concordia (****)

Hotel Concordia Venedig Hunde Erlaubt

Das Hotel Concordia befindet sich nicht weit vom Strand. Um die Umgebung zusammen mit Hund zu erkunden, können Sie ein Fahrrad kostenlos ausleihen.

Die Zimmer haben Split-Klimaanlage, Kühlschrank, LCD-Fernseher, Internet-Anschluß, sowie eigenes Bad.

Morgens wird im Hotelrestaurant ein Buffet serviert und abends können Sie klassische italienische Speisen verkosten.

Im Zimmer gibt es eine Terrasse, wo Sie bei einem Getränk schöne Aussichten genießen können!

Im Hotel Concordia ist Unterbringung mit Hund gestattet und kostet 50 EURO pro Tier für den ganzen Aufenthalt.


Splendid Venice — Starhotels Collezione (****)

Splendid Venice — Starhotels Collezione Venedig Hunde Erlaubt

Das dog-friendly Hotel Splendid Venice befindet sich im Zentrum Venedigs, in Laufweite zum Markusplatz.

Sie können Ihre Bootfahrt direkt vom privaten Pier starten, eine gute Mahlzeit im Hotelrestaurant genießen oder sich auf der Dachterrasse mit Panoramablick erholen.

Die Hotelzimmer sind elegant eingerichtet, dort finden Sie Klimaanlage; TV, Minibar, eigenes Bad (Pantoffeln und Bademäntel sind verfügbar).

Morgens wird im Hotel ein Frühstücksbuffet serviert.

Die Unterbringung vom Hund ist kostenlos. Auf Anfrage sind Wasser- und Futterschüssel verfügbar.


Colombina Hotel (****)

Colombina Hotel Venedig Hunde Erlaubt

Von diesem dog-friendly Hotel aus können Sie den Blick auf Palastkanal und Seufzerbrücke genießen. Um mit Hund zu spazieren, können Sie zum Markusplatz gehen. Und wenn Sie ein Zimmer im Obergeschoß bekommen, sehen Sie den Palast, Glockenturm und das Domgewölbe.

Die Zimmer sind mit buntem Marmor im venezianischen Stil geschmückt.

Jedes Zimmer besitzt Split-Klimaanlage, Internetanschluss, und Fernseher.

Das Frühstück wird morgens im Hauptgebäude serviert, auch können Sie in der Lounge essen. Die Rezeption arbeitet 24/7.

In diesem Hotel sind Hunde mit Gewicht bis 6 kg gerne willkommen. Die Unterbringung pro Hund kostet 15 EURO/Tag. Auf Anfrage sind Wasser- und Futterschüssel verfügbar.


Sina Centurion Palace (*****)

Sina Centurion Palace Venedig Hunde Erlaubt

In diesem 5-Sterne-Hotel können Sie sich perfekt erholen. Aus luxuriösen Zimmern öffnen sich malerische Aussichten auf den Canal Grande und die Basilika Santa Maria della Salute. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Fußweite. Die können Sie Spaziergang mit Hund gemütlich erreichen.

Die eleganten Zimmer von Centurion Palace befinden sich im Gebäude vom 19. Jahrhundert, wo sich die antiken Details mit modernem Design kombinieren. Jedes Zimmer besitzt eine Split-Klimaanlage, ein eigenes Bad und eine Mini-Bar. Im Hotel gibt es auch einen Fitness-Raum.

Morgens wird im Hotel ein reichhaltiges Frühstückbuffet serviert.

Die Unterbringung mit Hund ist kostenlos (nur 1 Hund pro Zimmer ist erlaubt).

Venedig fordert aufmerksame und langsame Erkundung. Jeden Tag können Sie hier etwas Neues entdecken - Sehenswürdigkeiten, lokale Läden und zahlreiche Cafés für jeden Geschmack. In dieser Stadt sind Sie mit Hund gerne willkommen: Hier gibt es sehr viele tierfreundliche Hotels und Restaurants.

Nehmen Sie Ihren Hund nach Venedig mit, um Sonnenuntergänge auf dem Markusplatz zu genießen, altertümliche Straßen zu erkunden und einzigartige altertümliche Atmosphäre zu fühlen.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen