Air Serbia


Air Serbia ist die nationale Fluggesellschaft Serbiens mit ihrem wichtigsten Flughafen in Belgrad. Das Unternehmen erlaubt auf den meisten Flügen die Beförderung kleiner Haustiere, die mit Passagieren in der Kabine reisen.

Die Anzahl der Haustiere, die im Flugzeug erlaubt, ist begrenzt und der Kundenservice benötigt eine Vorabinformation über die Art des mitreisenden Haustiers, das Gesamtgewicht des Haustieres und der Beförderung sowie die Abmessungen des Transportmittels. Sie können sie telefonisch unter +4 96 920 756 kontaktieren, um einen Platz für Ihr Haustier an Bord zu sichern.


Transport von Haustieren


Die Anzahl der Haustiere, die auf Flügen von Air Serbia reisen, ist begrenzt, sodass die Beförderung von Haustieren der vorherigen Genehmigung von Air Serbia und der Genehmigung anderer Fluggesellschaften unterliegt, sofern diese auf Ihrem Ticket aufgeführt sind.

Bei der Buchung ist eine Vorankündigung über die Art des Haustieres, mit dem Sie reisen, das Gesamtgewicht des Tieres und Behälter und die Abmessungen des Haustierbehälters erforderlich. Außerdem müssen Sie Ihre Sitzplatzreservierung bestätigen und mindestens zwei Stunden vor Abflug einchecken, um die Formalitäten zu erfüllen.

Minderjährige Kinder dürfen nicht mit Haustieren reisen. Haustiere sind nicht erlaubt, wenn sie weniger als 12 Wochen alt sind und keine offiziellen Dokumente haben, einschließlich der erforderlichen Impfzeichen gemäß dem Reiseziel von / zu dem sie reisen.

Haustiere, die sind an Bord erlaubt:

• Hunde

• Katzen


Bedingungen für den nichtgewerblichen Transport von Haustieren


1. Vor der Reise ist es notwendig, die Informationen über die geltenden Vorschriften für die Einfuhr von Haustieren nach Serbien auf der offiziellen Website des Auswärtiges Amtes der Republik Serbien zu klären.

2. Wenn Sie von Serbien in andere Länder reisen, erhalten Sie bei den Konsulaten dieser Länder zusätzliche Informationen zu den Regeln für die Einfuhr von Haustieren in das Zielland.


Regeln für Reisen mit einem Haustier


• Sie verfügen über eine Einreiseerlaubnis und andere vom Einreiseland benötigte Dokumente sowie Dokumente, die von den Abgangs-, Einreise- oder Transitländern verlangt werden,

• Das Haustier wird von einem gültigen Gesundheitszeugnis begleitet und muss an den Transit-, Transfer- und Reisezielen keine Tollwut aufweisen,

• Das Haustier darf nicht weniger als 12 Wochen alt sein,

• Ihr Haustier nicht gefährlich, nicht aggressiv ist oder keinen unangenehmen Geruch hat,

• In einem Behälter können maximal zwei Tiere aus einem Wurf untergebracht werden.


Regeln für Haustierbehälter


• Das Gewicht von Haustier + Behälter darf 8 kg nicht überschreiten.

• Pro Passagier ist ein Behälter erlaubt.

• Der Behälter muss über ein Lüftungsgitter verfügen.

• Der Behälter muss sicher gegen Öffnen und vollständig gegen Auslaufen und Verstopfen geschützt sein.

• Der Kopf und andere Teile des Tieres müssen während der gesamten Fahrt vollständig vom Behälter bedeckt sein.

• Ihr Haustier sollte sich im Behälter wohlfühlen und in der Lage sein, im Behälter zu stehen, sich hinzulegen und sich umzudrehen.

• Die Haustierbox muss vor dem Check-in von Air Serbia überprüft und genehmigt werden. Es wird während des Fluges unter den Sitz vor Ihnen gelegt und darf nicht größer als 40 cm (Länge) x 30 cm (Breite) x 24 cm (Höhe) sein.

Einige Regierungen erlegen strenge Regeln und Beschränkungen für die Einfuhr / Ausfuhr oder die Durchfuhr von Tieren auf, die in der Passagierkabine reisen. Haustiere sind in der Passagierkabine auf allen Air Serbia-Flügen erlaubt, mit Ausnahme der unten aufgeführten:

• nach / aus Großbritannien,

• nach / aus den Vereinigten Arabischen Emiraten,

• nach / aus allen Staaten mit strengen Regeln und Einschränkungen.

Die Beförderung von lebenden Tieren als Fracht ist in ausgewählten Flugzeugen von Air Serbia und zu / von bestimmten Zielen erlaubt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Air SERBIA Cargo oder telefonisch unter +4 96 920 756.


Transportkosten für Haustiere


• Zwischen Serbien und Montenegro / Bosnien und Herzegowina / Republik Nordmazedonien / Kroatien / Slowenien — 25 Euro;

• Innerhalb Europas, ohne die oben genannten Länder — 45 Euro;

• Zwischen Europa und dem Nahen Osten / Afrika — 65 Euro;

• Zwischen Europa / Mittlerer Osten und USA — 85 Euro.


Andere Einschränkungen der Fluggesellschaften


Die Fluggesellschaft ist nicht verantwortlich für die Verweigerung der Ein- oder Durchfuhr von Tieren, die nicht von den oben genannten erforderlichen Dokumenten und ärztlichen Attesten begleitet werden, in / durch ein Land. Sie sind allein verantwortlich für die Verletzung, Krankheit oder den Tod Ihres Haustieres, es sei denn, die Fluggesellschaft hat ein Verschulden, Fahrlässigkeit oder einen Fehler verursacht.

Wenn Ihre Reise kombinierte Reisen mit Air Serbia und einer oder mehreren anderen Fluggesellschaften umfasst oder wenn Sie mit einem Codeshare-Flug von Air Serbia reisen, der von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird, gelten möglicherweise die Haustierbestimmungen dieser anderen Fluggesellschaft.


Transport von Blindenhunden


• Ein ausgebildeter Blindenhund für seh- und/oder hörbehinderte Personen fährt kostenlos.

• Die Anzahl der Hunde, die auf Flügen der Fluggesellschaft mitreisen, ist begrenzt und muss im Voraus von Air Serbia genehmigt und von anderen Fluggesellschaften (außer Air Serbia) genehmigt werden, die auf Ihrem Ticket (falls vorhanden) aufgeführt sind.

• Bei der Buchung müssen Sie die Reise mit einem Blindenhund sowie die Rasse und das Gewicht Ihres Hundes im Voraus angeben. Sie benötigen eine bestätigte Sitzplatzreservierung.

• Bei der Anmeldung werden Sie gebeten, eine gültige Bescheinigung einer zuständigen Behörde vorzulegen, dass Ihr Hund die notwendige Ausbildung für die Arbeit mit Menschen mit Seh- und/oder Hörbehinderung erhalten hat.

• Bitte finden Sie sich spätestens zwei Stunden vor Abflug am Passagier-Check-in-Schalter ein, um die Formalitäten zu erledigen.


Regeln für Blindenhunde


• Ihr Hund muss einen Maulkorb tragen. Während des Fluges liegt Ihr Hund zu Ihren Füßen und muss nicht in einem Behälter sein. Es kann keinen Platz einnehmen.

• Ihr Hund darf nicht gefährlich, aggressiv oder unangenehm riechend sein.

• Sie müssen über ein Einreisedokument und andere Dokumente für Ihren Hund verfügen, die im Abflug-, Einreise- oder Transitland erforderlich sind.

• Ihr Hund muss von einer gültigen Tollwutimpfung und einem Gesundheitszeugnis begleitet werden, das an Transit-, Transfer- und Zielorten erforderlich ist.

Die Regierungen einiger Länder erlegen strenge Regeln und Beschränkungen für den Einfuhr / Ausfuhr oder die Durchfuhr von Tieren auf, die in der Passagierkabine reisen. Blindenhunde sind in der Passagierkabine auf allen Flügen von Air Serbia erlaubt, mit Ausnahme der unten aufgeführten:

• nach / aus Großbritannien,

• die Beförderung von hörenden Hunden in die/aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ist verboten, während die Beförderung von Blindenhunden für sehbehinderte Passagiere erlaubt ist,

• nach / aus allen Staaten mit strengen Regeln und Einschränkungen.


Andere Einschränkungen der Fluggesellschaften


Air Serbia ist nicht verantwortlich für die Verweigerung der Einreise oder der Durchfuhr von Tieren in / durch ein Land, das nicht von den oben genannten erforderlichen Dokumenten und ärztlichen Attesten begleitet wird. Sie sind allein verantwortlich für die Verletzung, Krankheit oder den Tod Ihres Haustieres, außer im Falle von Fahrlässigkeit oder Fehlern durch Air Serbia.