Anforderungen für Reisen nach Kanada mit Haustieren

Kanada ist ein großartiges Land, um mit einem Haustier zu reisen. Um eine Einreiseerlaubnis zu erhalten, müssen Sie die für Ihr Land geltenden nichtkommerziellen Einfuhrbestimmungen beachten.

Bitte beachten Sie, dass die nichtkommerziellen Einfuhrbestimmungen nur den Transport von Tieren zu privaten Zwecken zulassen. Der Verkauf von Tieren, die Eigentumsübertragung an Dritte, die Teilnahme von Tieren an Ausstellungen oder wissenschaftlichen Forschungen ist untersagt. Der Besitzer muss ein Dokument vorlegen, das seinen Besitz des Tieres bestätigt. Wenn der Zweck Ihres Besuchs in Kanada mit einem Haustier keine Reise ist, müssen Sie sich mit den Regeln für die gewerbliche Einfuhr von Tieren vertraut machen.

Um nach Kanada einreisen zu dürfen, muss Ihr Haustier:


• Besitzen Sie einen Tollwutimpfpass in englischer oder französischer Sprache. Der Pass muss von einem zugelassenen Tierarzt in Ihrem Land ausgestellt und unterschrieben werden. Eine Tollwutimpfung bis zum Alter von 3 Jahren ist erforderlich. Der Pass muss neben den Impfdaten Angaben zum Tier enthalten (Name, Geschlecht, Alter, Rasse, Farbe, Gewicht etc.). Für EU-Mitgliedstaaten ist anstelle eines Impfpasses ein Heimtierausweis zulässig;

• Jungtiere unter 3 Monaten dürfen ohne Tollwutimpfung nach Kanada eingeführt werden, sofern sie einen Altersnachweis für die Tiere haben;

• Für die Mitnahme von Haustieren (Katzen oder Hunden) nach Kanada ist KEIN Mikrochip erforderlich;

• Bei der Ankunft in Kanada müssen alle Haustiere (Hunde über 8 Monate und Katzen) von der Canada Border Services Agency kontrolliert werden. Die Mitarbeiter der Agentur prüfen die Verfügbarkeit der erforderlichen Dokumente und untersuchen das Tier auch auf Krankheiten.


Wenn bei der Untersuchung festgestellt wird, dass ein Tier die tierärztlichen Anforderungen Kanadas nicht erfüllt, kann es zur weiteren Untersuchung durch die Canadian Food Inspection Agency (CFIA), zur Tollwutimpfung oder als letztes Mittel in das Exportland zurückgeschickt werden. Alle Kosten werden in diesem Fall vom Eigentümer getragen.

Weitere Informationen zum Verfahren für die Einfuhr von Haustieren nach Kanada erhalten Sie beim Automated Import Reference System (AIRS) oder auf der Website der kanadischen Regierung. Sie können sich bei Fragen auch an die CFIA wenden, indem Sie 1-800-442-2342 anrufen oder eine E-Mail an info@inspection.gc.ca senden.

Die Anforderungen für den Lufttransport von Haustieren nach Kanada finden Sie auf unserer Website im Abschnitt Fluggesellschaften.