Anforderungen für Reisen nach Montenegro mit Haustieren

Um mit einem Haustier nach Montenegro zu reisen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen. Ihr Haustier muss gesund sein und über alle erforderlichen Dokumente verfügen, um die Zollkontrolle zu bestehen. Es ist erlaubt, bis zu fünf Haustiere, die das Alter von 3 Monaten erreicht haben, nach Montenegro einzuführen.


Die Bedingungen für die Einfuhr von Tieren nach Montenegro sind:

• Identifikation, der als Mikrochip (ISO 11784 oder 11785) vorgezeigt werden muss;

• Vorhandensein eines Heimtierausweises und einer Veterinärbescheinigung, ausgestellt von einem zugelassenen Tierarzt des Ausfuhrlandes gemäß den festgelegten Anforderungen;

• Eine gültige Impfung gegen Tollwut, die im Alter von 12 Wochen oder älter gegeben worden sein muss. Die Impfung gilt als gültig, wenn seit ihrem Abschluss ein Zeitraum von mindestens 21 Tagen verstrichen ist;

• Das Haustier muss auf Tollwut Antikörpertiter getestet werden. Die Analyse kann 30 Tage nach der Impfung und mindestens drei Monate vor der Reise nach Montenegro durchgeführt werden;

• Es ist notwendig, sich einer Behandlung gegen Echinococcus multilocularis gemäß den internationalen Anforderungen der WHO zu unterziehen.

Montenegro verlangt unter anderem die Einreise in das Land über den Flughafen Podgorica, der über eine spezielle Kontrollstelle für Haustiere verfügt.