Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels


Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Istrien… Selbst der Name klingt faszinierend. Das ist eine schöne einzelne Welt ganz im Westen Kroatiens, die ideal für Naturliebhaber, Öko-Urlauber und Hundefreunde passt.

Istrien ist eine Halbinsel, deren Küste mit malerischen Felsen, majestätischen Hügeln, grünen Nadelbäumen und Weibergen beeindruckt. Hier sehen Sie keine belebten und verstaubten Metropolen. Stattdessen finden Sie zahlreiche Fuß- und Fahrradwege.

 

So nehmen Sie Ihren Vierbeinigen mit und entdecken Sie die schönen Gegenden und Sehenswürdigkeiten von Istrien, die Ihnen beiden bestimmt Ruhe und Harmonie schenken werden.

 


Dog-friendly Spazierrouten in Istrien

Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

In dieser Region befinden sich die populärsten Städte wie Poreč, Umag, Pula, Medulin, Opatija, Rabac und Novigrad. Jede von denen kann Ihnen ihre schönen Attraktionen und besonderen Charme zeigen. In Istrien befindet sich auch die kleinste Stadt der Welt – Hum. Nämlich ist Hum eine alte Festung, innerhalb von deren ca. 70 Personen leben. Die Inselgruppe Brijuni und die Insel mit ungewöhnlichem Namen Krk gehören auch zu Istrien.

 

Wenn Sie nicht nur Landschaften, sondern auch gute Essen genießen möchten, dann werden Ihnen die sogenannten Konoba-Lokale gefallen. Das ist eine Art von traditionellen privaten Restaurants, wo kroatische und mediterrane Speisen angeboten werden. Solche Konobas finden Sie in jeder Stadt Istriens.

 

Um die Atmosphäre der Region von allen Seiten zu erleben, empfehlen wir Ihnen, jede Stadt Istriens zu besuchen.

Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

In Motovun geraten Sie in eine umweltfreundliche Gegend, wo keine Industrieobjekte vorhanden sind. Seit alten Zeiten haben die Einwohner dieses mittelalterlichen Städtchens Oliven und Weintrauben gezüchtet und berühmte kroatische Weinsorten geschaffen. Motovun ist auch durch Trüffelnplantagen bekannt. Auch werden Sie von den vom Mittelalter erhaltenen Gebäuden in der Stadt bestimmt beeindruckt.

 

Mittelalterliche Basiliken können Sie auch in Poreč sehen und in dem daneben liegenden Städtchen finden Sie eine uralte venezianische Burg.

 

Der venezianische Nachlass auf der Halbinsel ist besonders deutlich in der Stadt Rovinj sichtbar. Das Stadtzentrum ist in traditionellem venezianischem Stil aus bleichem Kalkstein errichtet. Wenn Sie aber mit Ihrem Hund an einem sonnigen Tag durch die engen alten Straßen spazieren, sehen Sie den echten Glanz der Bauten. Außer alter Ruinen und wilden Stränden können Sie in Rovinj auch den fantastischen Blick auf den 10 Kilometer langen Lim Fjord genießen.

 

Für Besichtigung von Pula brauchen Sie etwas mehr Zeit. Die Lage der Stadt hat ihre Nachbaren, die Pula ihren Territorien anschließen wollten, immer angezogen. So war Pula längere Zeit Kolonie von alten Römern. Während dieser Zeit haben die Römer die Stadtarchitektur entwickelt und haben zwei Amphitheater, ein Forum, Triumphbogen und Mosaik hinterlassen.

Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Eines der am besten erhaltenen Amphitheater ist die „Arena“. Dort sind alle Türme und sogar vierstöckige Arkadenwände erhalten geblieben. Auch jetzt, nach fast 2000 Jahren nach dem Bau fasziniert das Amphitheater mit Ganzheit, Stabilität und Majestät.

 

Eine große architektonische Spur haben auch die Venezianer nachgelassen, die nach den Römern gekommen sind. Besonders sichtbar ist es am Baustil der Wohnhäuser und an Labyrinthen von schmalen Straßen, in welchen Sie zusammen mit Ihrem Hund verloren gehen können.

 

Nach Venezianern sind Österreich-Ungare gekommen, die Pula zum Hauptseehafen ihrer Monarchie gemacht haben. So sind nach ihnen 26 Militärforts erhalten geblieben, die dieses Territorium vom Meer geschützt haben. Außerdem sind Batterien, geheime Schützengraben und verborgene Tunnels, die immer noch von Einheimischen entdeckt werden.

Auf Istrien mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Wenn Sie schon genug Architektur angeschaut haben, ist es Zeit, Naturattraktionen zu besichtigen. Gehen Sie mit Ihrem Vierbeinigen zum Beispiel zum Kap Kamenjak. Das Kap liegt ganz im Süden Istriens und dahinten befinden sich viele malerische Kleininseln. Das durchgeschnittene Relief des Kaps bildet Abwechslung von Kieferwäldern und rauen kahlen Felsen, die sich öfters aus dem Wasser erhöhen. Diese besondere Schönheit des Ortes wird Sie nicht gleichgültig lassen.

 

Auch sehr sehenswert ist der Nationalpark Plitvicer Seen, der als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen ist. Hier befinden sich 16 kaskadenweise angeordnete Seen, die mit mehr als 90 terrassenförmigen Wasserfällen miteinander verbunden sind. Dichter unberührter Wald und türkisblaue Wasserfarbe ergänzen diesen fantastischen Blick.

 

Nachdem Sie alle Schönheiten von Istrien entdeckt und genossen haben, bekommen Sie gute Erholung in den besten dog-friendly Hotels der Region.


Dog-friendly Hotels Istriens

 

Hotel Malin

Hotel Malin Istria Hunde Erlaubt

Dieses einzigartige Hotel befindet sich auf der Insel Krk, mitten im Meer, mit dichtem Grünen umgegeben. Hier können sich die Gäste auf privatem Strand erholen oder eine Bootfahrt vom Steg unternehmen. Das lokale Restaurant, das mit Olivenbäumen und Oleandern umrandet ist, kann eine gute Idee für ein Mittagessen sein.

Jedes Zimmer besitzt eine Klimaanlage, Satelliten-TV und Balkon mit Meerpanorama, von welchem Sie abends einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten können.

In diesem Hotel werden Hunde gerne willkommen, jedoch ist nur 1 Hund mit Gewicht bis 20 kg pro Zimmer erlaubt. Die Hundunterbringung kostet 115 EURO/Nacht. 

 

Grand Park Hotel Rovinj

Grand Park Hotel Rovinj Istria Hunde Erlaubt

Im Hotel Grand Park Hotel Rovinj by Maistra Collection fühlt sich jeder als ein Prominenter. Das Hotel liegt neben dem Strand Mulini an der adriatischen Küste und öffnet einen fantastischen Blick auf die Altstadt Rovinj.

Die elegant eingerichteten Zimmer mit Wohnzone sind mit Minibar, Kaffeemaschine und Smart TV ausgestattet. In jedem Zimmer gibt es eine Terrasse oder einen Balkon, wo Sie sich mit einer Tasse von aromatischem Kaffee oder einem Glas von berühmtem lokalem ausruhen können.

Beim Wunsch können Sie das Wellness-Zentrum besuchen, wo Sie verschiedene Saunas, Dampfbäder und Schwimmhallen entdecken.

Die Unterbringung für einen Hund kostet 40 EURO pro Nacht.

 

Spirito Santo Palazzo Storico

Spirito Santo Palazzo Storico Istria Hunde Erlaubt

Dieses dog-friendly Hotel befindet sich mitten in der Altstadt Rovinj in einem restaurierten Haus von1920-er.

Eine Perle des Hotels ist die mediterrane Terrasse mit Wasserbrunnen. Hier in der Lounge-Zone können Sie exquisite Speisen von traditioneller Küche Istriens bestellen.

Jedes Zimmer hat eigenes Bad, Klimaanlage, Fön, Minibar und Tresor.

In der Umgebung gibt es eine Menge von Möglichkeiten für Spaziergänge mit Hund und in der Laufweite vom Hotel befinden sich das Museum der Kulturerbe von Rovinj и und die Kirche von Heiliger Euphemia.

Die Unterbringung für Hund kostet 40 EURO pro Nacht.


Hotel & Casa Valamar Sanfior

Hotel & Casa Valamar Sanfior Istria Hunde Erlaubt

In der Stadt Rabac können Sie sich im dog-friendly Hotel Valamar Sanfior & Casa erholen.

Das Hotel ist eine perfekte Auswahl für Strandurlaub und Aktivitäten. Auf dem Gelände gibt es ein Freibad, mehrere Bars und Restaurants, sowie ein Wellness-Zentrum. Im Hotel können Sie kostenlosen Wi-Fi genießen.

Die Zimmer sind mit hellen luxuriösen Möbeln eingerichtet und mit Klimaanlage, Tresor und Minibar ausgestattet. Zum Relaxen gibt es eigenes Badezimmer, wo Bade- und Hygiene-Accessoires kostenlos angeboten werden.

Die Unterbringung eines Hundes kostet 30 EUR/Nacht.


Hotel Villa Letan

Hotel Villa Letan Istria Hunde Erlaubt

Das gemütliche Hotel Villa Letan mit traditioneller kroatischer Atmosphäre befindet sich an der Meeresküste, direkt neben dem Nationalpark Brioni.

 

Die Zimmer sind mit allen nötigen Bequemlichkeiten ausgestattet, von Fenstern öffnen sich faszinierende Aussichten auf das Meer und Park. Das Hotelpersonaltut immer sein Bestes für Komfort und positive Eindrücke bei Gästen. Für Wellness finden Sie hier ein gutes Massagenangebot, Aromatherapie, Sauna, Jacuzzi und Schönheitssalon.

 

Wenn Sie aktive Erholung bevorzugen, dann haben Sie hier die Möglichkeit, im Freibad zu schwimmen, Tennis zu spielen oder ein Fahrrad auszuleihen und mit Ihrem Vierbeinigen in den Park zu gehen.

In diesem dog-friendly Hotel kostet die Unterbringung eines Hundes 30 EURO pro Nacht.

Istrien ist eine fantastische Region nicht nur wegen der Architektur oder historischer Erbe, sondern auch dank der faszinierenden Natur. Nehmen Sie Ihren Hund nach Kroatien und Sie erleben hier umweltfreundliche europäische Landschaften und authentische Kultur von verschiedenen historischen Epochen.

Willkommen in diesem schönen Ort – Istrien wartet schon auf Sie!


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, wir werden möglicherweise belohnt, wenn Sie eine Buchung vornehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis, Werbung ermöglicht es uns, unsere Arbeit weiterzuführen und in unseren Artikeln weitere nützliche Informationen über das Reisen mit Haustieren zu sammeln.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen