top of page

Reise nach Salzburg mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels


Reise nach Salzburg mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Salzburg ist eine österreichische Großstadt, sowie Heimat von Arzt Paracelsus, Komponisten Mozart und Physiker Doppler. Diese typisch europäische Stadt liegt an Bergfüssen von Alpen neben der deutschen Grenze. Die Geschichte von Salzburg beginnt als römische Kolonie, die sich weiter zur Bischofresidenz entwickelt hat. Der Einfluss von Salzburg in der Region ist schnell gewachsen und mit der Zeit so groß geworden, dass es die Politik und Kulturentwicklung bestimmt hat. Ziemlich hohe Eigenständigkeit und gute finanzielle Lage gestatteten berühmte italienische Architekten einzuladen, die innerhalb der Stadt den spätmittelalterlichen Baustil mit italienischem Barock kombiniert haben. 

Wie laden Sie und Ihren Vierbeinigen Freund gerne ein, durch die alten Straßen und Gassen dieser altertümlichen Stadt zu spazieren und den echt europäischen Geist zu empfinden.

Reise nach Salzburg mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang am besten mit dem Residenzplatz. Hier entdecken Sie prächtige Häuser und beobachten, wie altertümliche Kutschen durch den Platz vorbeifahren. Lassen Sie sich da auch von Straßenkünstlern lustig machen. Ein Highlight hier ist der Residenzbrunnen – der riesige Springbrunnen mit Marmordekor. Insgesamt erinnert der Baustil des Platzes an römische Architektur und bleibt unverändert seit Ende des 16. Jahrhunderts.

Danach empfehlen wir Ihnen, die Steingasse entlang zu gehen, die ursprünglich der wichtigste Handelsweg nach Italien war. Gerade auf dieser engen gepflasterten Gasse zogen Handelskarawanen durch das Steintor. Die beste Besuchszeit ist am späten Morgen, denn dann sehen die Hausgewölbe im Sonnenschein besonders schön aus.

Beim Spazieren mit Hund haben Sie bestimmt die über den Häusern erhöhende Burg bemerkt. Das ist Hohensalzburg – die größte völlig erhaltene Festung in Mitteleuropa. Gehen Sie durch das Burggelände, bewundern Sie die Architektur und mächtige Mauern. Dort erwartet Sie ein fantastischer Blick auf Salzburg und dessen Vororte.

Hohensalzburg wurde noch Ende des 11. Jahrhunderts zwecks Verteidigung von Geistlichen gegen feindliche Überfälle gebaut. Es ist ein Wunder, dass es keinem gelungen ist, die Festung zu erobern.

Reise nach Salzburg mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Am Fuß von Hohensalzburg liegt die Altstadt mit Klostern, Kirchenspitzen und schmalen winkeligen Straßen. Hier herrscht der zauberhafte Geist des Mittelalters, sodass es zu scheinen beginnt, dass ein Minstrel oder Ritter plötzlich aus einer Weinstube rausgeht.

Gehen Sie unbedingt das linke Ufer von Salzach entlang. Die architektonische Komposition von Gebäuden, die hier vorhanden sind, ist nicht nur ein bekanntes Thema für Postkarten, sondern ist in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.

Man kann durch die Straßen der Salzburger Altstadt unendlich lang bummeln: Sie können zusammen mit Ihrem Hund an reichen Privathäusern, luxuriösen Palästen und authentischen Restaurants mit österreichischer Küche vorbeigehen. Jedoch führen alle Straßen zum Mozartplatz. Der berühmte Komponist ist von den Einheimischen so verehrt, dass sein Name in der Stadt wirklich auf jedem Schritt erscheint: von Cafés bis zu Süßigkeiten. Mozart ist auch im Monument in der Mitte des gleichnamigen Platzes verewigt.

Und noch ein Punkt, der mit Mozart verbunden ist, ist die Getreidegasse. Hier befindet sich das Mozartgeburtshaus. Die Getreidegasse ist aber auch aus den anderen Gründen beliebt. Auf der 300 Meter langen Fußgängerzone den Fluss entlang finden Sie keine Autos, dadurch aber eine Menge von Leuten. Hier befinden sich bekannte Restaurants und elegante gedeckte Passagen, wo man nicht nur schicke Waren kaufen, sondern auch den Weg auf die anderen Straßen finden kann.

Es ist interessant, dass die Getreidegasse noch vor 700 Jahren berühmt geworden ist. Die lokale Regierung wollte einen ganzheitlichen architektonischen Eindruck über den Bezirk beibehalten, deswegen haben sie alle verpflichtet, alle Schilder nur in einem Stil darzustellen. Um sich irgendwie auszuzeichnen, haben die Firmenbesitzer angefangen, in Schildergestaltung miteinander zu konkurrieren. Deswegen wird es für Sie bestimmt interessant sein, Ergebnisse dieser Konkurrenz anzuschauen.

Reise nach Salzburg mit Hund — tierfreundliche Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgänge und Hotels

Eine der weiteren Perlen von Salzburg ist natürlich die Salzburger Residenz — eine majestätische und harmonische Palastanlage aus dem 17. Jahrhundert. Die Residenz schließt drei miteinander verbundene Plätze – Domplatz, Residenzplatz, Kapitelplatz und eine Kathedrale ein. Während der Weihnachtszeit befindet sich der festliche Markt und im Sommer wird hier immer das berühmte Salzburger Festival durchgeführt. Das Kernstück der Residenz ist die Kathedrale, dessen Fassade an alle drei Plätze gelegen ist. Dieses monumentale Gebäude verkörpert die Majestät von ambitiösen Erzbischöfen, die danach gestrebt haben, dass sich Salzburg mit etablierten italienischen Städten messen konnte.

Man kann mit Hund länger spazieren, jedoch muss man mal eine Pause machen und sich in einem von dog-friendly Hotels von Salzburg erholen.  

 

Dog-friendly Hotels in Salzburg

 

Radisson Blu Hotel Altstadt 5*

Radisson Blu Hotel Altstadt Salzburg Hunde Erlaubt

Eine Reise durch die Zeit wäre natürlich nicht möglich, jedoch haben Sie eine reale Möglichkeit, im Haus vom 1377 Baujahr zu übernachten. Gerade damals wurde das Gebäude errichtet, wo sich jetzt dieses dog-friendly Luxushotel befindet. Solch ein Alter des Hauses schafft eine einzigartige Atmosphäre und gibt Ihrem Aufenthalt einen besonderen Charme bei.

Pracht herrscht hier überall: Im Lobby, in der Stube und natürlich in Zimmern, wo Sie sich mit Komfort währen Ihrer Reise erholen können. Auch im Hotel bleiben Sie innerhalb des Zaubers von Salzburg, denn von den Hotelfenstern öffnen sich malerische Aussichten auf die Altstadt und Fluss.

Der Aufenthalt eines Hundes kostet 18 Euro pro Nacht. Auf Anfrage sind Futter- und Wasserschüssel verfügbar.

                     

Hotel am Mirabellplatz 4*

Hotel am Mirabellplatz Salzburg Hunde Erlaubt.jpeg

Das ist noch ein Hotel, welches sich im historischen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert befindet. Früher war dieses Haus Residenz vom Erzbischof Paris von Lodron, jetzt aber können Sie hier schick und gemütlich wohnen. Direkt dem Hotel gegenüber befindet sich das Schloß Mirabell. Sie können die Altstadt mit Ihrem Hund nur in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

Trotz des erheblichen Alters des Hauses sind alle Zimmer modern und individuell eingerichtet. Ihnen stehen Minibar, eigener Tresor, Split-System und Badezimmer zur Verfügung – alles was sich um Ihre Erholung und Ruhe kümmert.

In diesem dog-friendly Hotel kostet der Aufenthalt pro Hund 15 Euro / Nacht. Wasser- und Futterschüssel sind auf Anfrage verfügbar.

 

Best Western Plus Amedia Art Salzburg 4*

Best Western Plus Amedia Art Salzburg Hunde Erlaubt

Wenn Sie etwas außerhalb vom belebten Stadtzentrum wohnen möchten, dann ist dieses dog-friendly Hotel gerade für Sie. Es liegt in der Fußweite von allen wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Salzburg. Nur 20 Minuten zu Fuß mit Ihrem Hund und Sie sind wieder in der Altstadt mitten im Geschehen.

Weitere Vorteile des Hotels sind ein gemütliches Patio, eine große Dachterrasse mit Pool und fantastischem Blick auf die Stadt und Gebirge. Der Kapuzinerberg befindet sich nur in 5 Minuten vom Hotel. Die Zimmer haben moderne technische Ausstattung und schöne Einrichtung, - das wird Ihnen gefallen.

Der Aufenthalt für einen Hund kostet 11 Euro pro Nacht.

 

NH Collection Salzburg City 4*

NH Collection Salzburg City Hunde Erlaubt

Stilvolles klassisches dog-friendly Hotel mit einwandfreiem Service und Einrichtung. Solch einen Eindruck bekommt man, wenn man in dieses Hotel reinkommt.

Durchdachtes Design, Holzfußboden, freies Wi-Fi und eigenes Badezimmer mit Badeartikeln erwarten Sie in jedem Zimmer. Außerdem können Sie das SPA-Zentrum besuchen, in die Sauna oder in den Fitnessraum gehen, sowie einfach Ruhe auf der Terrasse genießen.

Die Altstadt liegt in ca. 10 Minuten zu Fuß, die Mirabell- und Zwergelgärten befinden sich nur in 300 Metern vom Hotel.

In einem Zimmer dürfen bis 2 Tiere mit max. Gewicht je 25 Kilo untergebracht werden. Der ganze Aufenthalt eines Hundes kostet 35 Euro.


Star Inn Hotel Salzburg Zentrum 3*

Star Inn Hotel Salzburg Zentrum Hunde Erlaubt

Dieses dog-friendly Hotel kann ein perfekter Ausgangspunkt für Ihre Entdeckung von Salzburg. In der unmittelbaren Nähe befinden sich die Sehenswürdigkeiten der Altstadt, wie das Große Festspielhaus und Getreidegasse Mit Mozart-Geburtshaus. Der Mönchsberg liegt auch nicht weit vom Hotel, so können Sie von dort eine romantische Aussicht auf Salzburg genießen.

Alle Zimmer haben TV, Arbeitstisch, Klimaanlage, eigenen Bad. Auch können Sie eine gemütliche Lounge-Terrasse benutzen, von wo beobachten können, wie nach Sonnenuntergang Abendlichten eingeschaltet werden.

Ein großer Vorteil dieses Hotels ist, dass hier Tiere kostenfrei untergebracht werden können.

Salzburg ist eine einzigartige Stadt, wo man sich völlig in die Atmosphäre von Geschichte, Romantik und Begeisterung vertiefen kann.

Nehmen Sie Ihren Hund nach Salzburg mit, lassen Sie sich in diese Stadt verlieben. Sie bekommen dann bestimmt märchenhafte Erinnerungen!


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, wir werden möglicherweise belohnt, wenn Sie eine Buchung vornehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis, Werbung ermöglicht es uns, unsere Arbeit weiterzuführen und in unseren Artikeln weitere nützliche Informationen über das Reisen mit Haustieren zu sammeln.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen