Urlaub mit Hund in Budapest

Aktualisiert: 13. Juli


Urlaub mit Hund in Budapest

Was fällt als erstes ein, wenn wir über Budapest reden?

Für einige ist es die malerische Donau, die die Stadt in zwei Teilen trennt. Für die anderen sind es türkische Bäder, thermische Heilbäder und verschiedene Quellen, die es in der ungarischen Hauptstadt mehr als hundert aufgerechnet ist. Jemand steht auch für ungarische Architektur: Altertümliche Viertel im Barock-Stil, prächtige Theater und Paläste, oder alte Mauer, mit denen die Stadt begonnen hat… Denn von alten Gebäuden weht es mit romantischer Atmosphäre der Vergangenheit.

Wir würden Ihnen vorschlagen, die einzigartige Innenwelt von Budapest zu fühlen und diese mit Ihrem vierbeinigen Freund durchzusuchen. Damit Ihre Reise interessant ist, haben wir für Sie ein paar Tipps für dog-friendly Sehenswürdigkeiten vorbereitet.


Hauptstadt von Ungarn mit Hund: Tipps für sehenswerte Orte


Urlaub mit Hund in Budapest

In allererster Linie empfehlen wir Ihnen, die Entdeckung ungarischer Hauptstadt mit Buda-Bezirk und Budapester Burg zu beginnen. In diesem Ort ist eine große Menge von historischen Denkmälern und Museen konzentriert. Darunter sind der Königspalast, die Matthiaskirche, das Palais Sándor und die Ruinen eines mittelalterlichen Schlosses besonders sehenswert.

Die Architektur von diesen Gebäuden ist faszinierend. In Budapest können Sie interessante Fotos zum Andenken machen.

Nicht weit von diesen Sehenswürdigkeiten befindet sich die Fischerbastei – der Platz auf dem Burgberg, umrandet mit Galerie mit sieben Türmen, die sieben magyarische Völker symbolisieren, welche sich im IX. Jahrhundert die Donau-Ufern entlang ansässig gemacht und den ungarischen Staat gegründet haben. Die Bastei ist an der Stelle des alten Fischermarktes gebaut und zu Ehren der Fischergilde genannt, die diesen Stadtteil in den vergangenen Jahrhunderten verteidigt haben.

Nach der Bastei führt unser Weg zum Ungarischen Parlament. Nicht umsonst stehen seine Fotos immer auf den ersten Seiten der Werbungsprospekte und Reiseführer über Budapest. Das ist eine riesige Residenz von europäischen Herrschern, die fast 700 Zimmer und 29 Treppen hat. In der Gebäudearchitektur sind neogotischer und eklektischer Style harmonisch ineinandergegriffen.

Es ist sehr empfehlenswert, zum Parlament am Abend zu kommen, um anzuschauen, wie sich das prächtig beleuchtete Gebäude im Donau-Wasser wiederspiegelt.

Wenn Sie die wundervolle Kombination von unterschiedlichen architektonischen Stilen weiter genießen möchten, machen Sie einen langsamen Bummel durch die Andrássy út. Das ist eine der schönsten Straßen von Budapest, die sich vom Elisabeth-Platz bis zum Stadtwäldchen Városliget erstreckt. Hier befinden sich alte Villen und Townhouses, sowie zahlreiche Museen, Theater und Restaurants. Spazieren Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund unter schattigen Bäumen diese Prachtstraße hindurch, spüren Sie historische Atmosphäre und schauen Sie an einem der bilderreichen Lokale vorbei.

Die Andrássy út endet mit dem Heldenplatz, wo Sie das gigantische Millenniumsdenkmal mit einer Figur des Erzengels Gabriel an der Spitze sehen. Zu Füßen der Säule findet man die Reitstatuen von Heerführern der Magyaren.


Vom Heldenplatz beginnt auch der Park Városliget, welcher zum tausendjährigen Jubiläum von Ungarn angelegt wurde. In alten Zeiten war dieses Territorium voll von Sumpfen, aber auf Befehl von Kaiserin Maria Theresia wurde das Moor völlig trockengelegt, ein Kanalsystem verlegt und Bäume gepflanzt. Jetzt ist das Stadtwäldchen ein beliebtes Naherholungsgebiet, wo Sie mit Ihrem Hund spazieren und sich von der Stadthektik erholen können.


Im Zentrum von Városliget befindet sich die faszinierende Burg Vajdahunyad. Der erste Eindruck ist, als ob die im Mittelalter gebaut wurde und zu Verteidigungszwecken diente. Aber in der Wahrheit ist es ein stilisiertes Gebäude, das am Anfang des vorigen Jahrhunderts errichtet wurde. Deswegen ist die Burg bis heute gut erhalten.


Am Ausgang vom Park kann man noch ein interessantes und sehenswertes Objekt sehen — das Zeitrad. Die Konstruktion ist nämlich ein Rad aus Granit, Glas und Edelstahl und gilt als die größte Sanduhr der Welt. Die ursprüngliche Idee war, dass sich die Sanduhr um 180 Grad jedes Jahr am 31. Dezember umdreht, sodass der Sektor mit Sand nach oben und der leere Sektor nach unten gehen. Dieses Moment sei Beginn einer neuen Zeit und eines jährlichen Sandstreuzyklus. Aber die Pflege der Sanduhr hat sich viel zu teuer gezeigt, deswegen wurde sie gestoppt. Für jeden Budapester ist die St.-Stephans-Basilika ein Begriff und einer der beliebtesten Spazierorte. Die Basilika wurde zu Ehren des Heiligen Königs Stephans des Ersten, der den ungarischen Staat gegründet hat. Die Baukonstruktion ist in Form eines gleichseitigen Kreuzes ausgeführt. Dem Hauptgebäude wurden zwei Glockentürme von den beiden Seiten zugebaut. In einem von denen befindet sich die Stephansglocke – eine riesige Glocke mit neun Tonnen Gewicht.


Wenn Sie gewöhnt haben, mit Ihrem Hund spät am Abend zu spazieren, gehen Sie unbedingt zur Donau. Budapest ist in allen Tageszeiten schön, aber besonders fantastisch sieht die Stadt in der Nacht aus. Besonders märchenhaft wird die Donaupromenade. Der schönste Teil ist die Zentrale Uferpromenade mit einer Menge von duftenden blühenden Rondeaus, Skulpturen, spektakulären Aussichten auf die Budapester Burg und den Gellértberg. Die Nachtbeleuchtung gestaltet das Stadtpanorama auch um. Machen Sie eine Donau-Schifffahrt, um die romantische Nachtstadt zu bestaunen. Die Uferpromenade entlang sehen Sie viele Anlegeplätze für Schiffe, die hier als öffentlicher Verkehr dienen.


Urlaub mit Hund in Budapest

Die ungarische Hauptstadt ist auch mit ihren Brücken bekannt. Die berühmteste und historisch werteste davon ist die Széchenyi-Kettenbrücke, die noch im Jahre 1873 Buda und Pest verbunden und damit die einige Stadt Budapest gegründet hat. Wir empfehlen Ihnen, diese Hängebrücke ganz durchzugehen. Das nimmt ungefähr fünfzehn Minuten in Anspruch. Während Ihres Spazierganges sehen Sie von den beiden Seiten der Donau viele Sehenswürdigkeiten von Budapest und können fantastische Fotos machen.

Von belebten Straßen der Hauptstadt kann man auf die Margareteninsel fliehen, zu welcher die Árpádbrücke führt. Diese grüne Oase enthält alles, was man für aktive Erholung braucht – von Jogging-Wegen bis Sportplätzen. Auch gibt es hier einen „tanzenden“ Springbrunnen, der rund um die Uhr funktioniert und abends mit allen Farben leuchtet.


Außer den von Menschenhand geschaffenen Denkmälern gibt es in der Stadt auch Natursehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Gellértberg. Dieser Berg befindet sich am Ufer der Donau und ist weither sichtbar. Von dort öffnen sich Panoramaaussichten auf die Straßen, Stadtviertel, Donautal und Brücken. Auch finden Sie auf dem Gellértberg interessante Sehenswürdigkeiten, wie die Habsburg-Zitadelle aus dem XIX. Jahrhundert, die mit Cafés und Souvenirshops umrandet ist. Wenn Sie in der Richtung von der Buda-Festung nach unten gehen, sehen Sie das Denkmal an den Heiligen Gellért. Auf dem Gipfel des Berges steht die 14 Meter hohe Freiheitsstatue mit Figur einer Frau mit Palmenzweig. An einem der Bergabsteige befindet sich ein Höhlentempel zu Ehren eines Wunderheilers, der als Einsiedler gelebt hat.


Und noch einer der ruhigsten und grünsten Orte der Hauptstadt ist der Schlossberg. Hier gibt es viele Fuß- und Radwege, somit passt die Gegend für Spaziergänge und Jogging mit Hund ideal.


Nachdem Sie mit Ihrem Hund satt gebummelt, gelaufen und gespielt haben, ist es die beste Zeit eine gute Erholung zu haben. Hier präsentieren wir eine Auswahl von tierfreundlichen Hotels, wo sich Sie und Ihr Hundi wohl fühlen können.


Tierfreundliche Hotels von Budapest


Bo18 Hotel Superior (***)

Bo18 Hotel Superior budapest HundeErlaubt

Das ist ein ausgezeichnetes dog-friendly Hotel neben dem Einkaufszentrum und der Corvin-Promenade. Morgens wird im Hotel ein reiches Frühstücksbuffet serviert, sodass Sie vor neuen Entdeckungen gut Energie tanken können. Den Gästen steht kostenloses Wellness-Zentrum zur Verfügung, welches sowohl traditionelle finnische Sauna, als auch eine Infrarot-Sauna, Jacuzzi und Fitness-Raum besitzt. Gegen Anzahlung kann man auch Solarium und Massage-Salon besuchen. Die gemütlichen Zimmer sind mit Klimaanlage und eigenem Bad, sowie sogar mit Notebook, iPad und Play Station ausgestattet. Wenn Sie ein Weingenießer sind, können Sie verschiedene Weine und andere Getränke an der 24/7 Bar verkosten. Morgens kann man das Frühstück ins Zimmer via Room-Service bestellen. Das Hotel Bo18 Hotel Superior wird Sie gerne mit Ihrem Hund unterbringen. Der Preis für einen Hund beträgt 7200 Forint/Nacht. Futter- und Wasserschüssel können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.


Boutique Hotel Budapest (****)

Boutique Hotel Budapest budapest HundeErlaubt

Dieses stilvolle Hotel befindet sich auf der berühmten Straße Váci utca, neben der Donau, in der Fußgängerzone des Bezirkes und in der Nähe von interessanten Sehenswürdigkeiten. Die Zimmer sind im minimalistischen Stil eingerichtet und mit Klimaanlagen, Tresoren und TV ausgestattet. Die kostenlosen Tee- und Kaffeebeutel stehen den Gästen auch zur Verfügung. Jeden Morgen wird ein Frühstücksbuffet mitheißen und kalten Speisen serviert. In der Bar gibt es eine große Auswahl von Cocktails und Getränken. Im Boutique Hotel Budapest sind Tiere mit max. Gewicht von 10 kg gerne willkommen. Der Preis für Hundunterbringung beträgt 10 EURO pro Nacht.


Mercure Budapest City Center Hotel (****)

Mercure Budapest City Center budapest HundeErlaubt

Dieses dog-friendly Hotel befindet sich auch auf der Fußgänger-Straße Váci utca im Zentrum von Budapest, in ein paar Laufminuten von der Donau. In der unmittelbaren Nähe befinden sich die große Synagoge, Ferenc-Deák-Platz, Judenviertel, Museen und Thermen. Zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Bars können Sie in ein paar Minuten zu Fuß erreichen. Die gemütlichen Hotelzimmer sind mit allen nötigen Bequemlichkeiten einschließlich Klimaanlagen und eigenen Badezimmern ausgestattet. Die Einrichtung ist im modernen Stil und in hellen Farbtönen ausgeführt. Im Hotel-Lounge, wo morgens das Frühstück serviert wird, kann man im Laufe des Tages auch Snacks und Getränke genießen. Nach einem aktiven Tag kann man den Massagesalon im Hotel benutzen.

Im Mercure Budapest City Center Hotel dürfen Hunde mit Gewicht bis 10 kg untergebracht werden. EineNacht kostet 20 EURO pro Hund.


Hotel Museum Budapest (****)

Hotel Museum Budapest budapest HundeErlaubt

Das Hotel Museum Budapest befindet sich im Stadtzentrum neben dem Ungarischen Nationalmuseum, in ein paar Schritten von der Straße Váci utca, St.-Stephans-Basilika und der Synagoge.

Das Hotel hat frisch renovierte moderne Zimmer mit ausgezeichneter Schallisolierung. Die sind mit Tresoren für Notebook, Minibars, Fernsehern und freiem Wi-Fi ausgestattet. Morgens wird für die Gäste ein Frühstücksbuffet mit ungarischen Spezialitäten serviert und in der Bar wird eine große Auswahl von Cocktails und Wein angeboten. Im Hotel kann man ins Wellness-Zentrum gehen und dort Jacuzzi, Sauna, türkisches Bad, Fitness-Raum oder Massage-Salon besuchen. Das Wellness-Zentrum ist für die Hotelgäste frei.

Die Unterbringung eines Hundes kostet 25 EURO pro Nacht.


Corinthia Budapest (*****)

Corinthia Budapest budapest HundeErlaubt

Das ist eines der besten Hotels im Herzen von Budapest. In der Einrichtung des Hauses, welches noch am Ende des XIX. Jahrhunderts gebaut wurde, werden der elegante Stil und moderne Pracht sehr harmonisch kombiniert.

Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Besichtigung von solchen Sehenswürdigkeiten wie Heldenplatz, der Budapester Burgpalast und das Széchenyi-Heilbad.

Im Hotel gibt es alles, was für eine gute Erholung nötig ist – ruhige Zimmer, geschmackvolles Interieur, bequeme Betten. Am Morgen kann man eine der verschiedenen Frühstücksarten bestellen.

Nach einem aktiven Besichtigungstag können Sie das Hotel-Spa besuchen. Innerhalb des Appartementblocks gibt es einen eigenen Innenhof, wo man spazieren oder einfach gemütlich sitzen kann.

Die Unterbringung eines Hundes im Hotel Corinthia Budapest kostet 40 EURO pro Tag.


Wir hoffen, dass Ihre Reise mit Hund nach Budapest interessant und eindrucksvoll sein wird. Schlösser, Museen, Promenaden, Brücken, grüne Parks und Fußgängerzonen sind eine ausgezeichnete Ergänzung für Ihre Spazierrouten mit Hund. Die Stadt ist tierfreundlich, so finden Sie immer eine gute Unterbringung oder ein gemütliches Lokal für Mittag- und Abendessen mit Ihrem vierbeinigen Begleiter.


Herzlich willkommen in Budapest mit Ihrem Hund! Lassen Sie sich mit fantastischer Stadtarchitektur, thermischen Quellen und einzigartiger ungarischer Küche beeindrucken!

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen